Unser Flugplatz

Unser Fluggelände befindet sich im Oberbergischen Kreis, ca. 60 km östlich von Köln, in der Nähe der Stadt Waldbröl.
Der Platz liegt genau zwischen den kleinen Ortschaften Nümbrecht-Drinsahl, Waldbröl-Happach und Nümbrecht-Niederbröl.

Oberfläche: Rasen

Zugelassene Modelle lt. Aufstiegserlaubnis:
Flugmodelle bis 25 kg Fluggewicht mit Elektroantrieb.
Der Betrieb von Modellen mit Verbrennungsantrieb ist verboten.

Start-/Landebahn
Länge: ca. 130 Meter
Breite: ca. 50 Meter
Ausrichtung: 06/24

Ausreichende Parkmöglichkeiten direkt am Platz sind vorhanden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wegbeschreibung zum Flugplatz der MFG-Nümbrecht Aus Richtung Waldbröl (Kreisverkehr Mc Donalds):
Von Waldbröl über die Oberbrölstraße (L 339) in Richtung Wiehl. Ortschaften Niederhof und Bröl passieren.

In Niederbröl, an der Einmündung L 339 / Wasserweg, nach links auf den Wasserweg abbiegen.

Hier:
Auf dem Wasserweg bleiben. Das Fluggelände befindet sich nach ca. 600 Metern auf der linken Seite.

 

Aus Richtung Wiehl/Oberwiehl/Nümbrecht-Bierenbachtal:
Über die L 339 in Richtung Waldbröl. Die Ortschaften Winterborn und Grötzenberg passieren. In der

Ortschaft Niederbröl, unmittelbar hinter einem Fachwerk-Bushäuschen, nach rechts auf den Wasserweg abbiegen.

Hier:
Auf dem Wasserweg bleiben. Das Fluggelände befindet sich nach ca. 600 Metern auf der linken Seite.


Aus Richtung Wiehl (über Nümbrecht-Grötzenberg):
Über den Happacher Weg von Nümbrecht-Grötzenberg in Richtung Waldbröl. In Drinsahl nach links abbiegen.

Hier:
Diesem Weg ca. 1000 Meter folgen. Nach Durchfahrt eines kleinen Waldstücks fährt man geradeaus auf den Platz zu: 

 

Koordinaten für Google Maps:
50.898847, 7.604125

 

 

gallery/flugplatz luftaufnahme